Jugendfeuerwehr Boldecker Land

Kinderfeuerwehr Aktuell

Kleine ganz Groß ....

Am ersten Sonntag im Juni zeigten unseren kleinsten Feuerwehrmitglieder was Sie schon alles Können. 15 Unserer Kinderfeuerwehrmitglieder aus dem Boldecker Land nahmen an der Abnahme des Brandflohs teil. 

Mit 9 Jahren können unsere Kinderfeuerwehrmitglieder an der Abnahme zum Brandfloh teilnehmen. Diese findet einmal jährlich auf dem Gelände der Feuewehrtechnischen Zentrale (FTZ) in Gifhorn ab. Die Abnahme erfolgt auf Kreisebene. Aus dem gesamten Landkreis Gifhorn haben 62 Kinder an der Abnahme teilgenommen. 

In Dreier-Gruppen stellen sich die Kinder den einzelnen Aufgaben. Im Bereich Erster Hilfe, zeigen die Teilnehmer unter anderem die Stabile Seitenlage oder erklären wie man sich bei Nasenbluten richtig verhält. Im Bereich Brandschutzerziehung müssen die Kinder Löschmittel den einzelnen Brandklassen zu ordnen. Was natürlich für alle klar ist, das man Öl und Fett nicht mit Wasser löscht. Auch wird der richtige Umgang mit einem Feuerlöscher gezeigt. Die Bewerber nutzen hierfür einen Übungsfeuerlöscher, welcher mit Wasser gefüllt ist. Hier müssen sie Plastikflaschen umspritzen. 

Der Einsatz der Kübelspritze darf natürlich auf nicht fehlen. Zwei Kinder halten das Strahlrohr fest und der Dritte pumpt an der Kübelspritze. Die einzelnen Postern werden per Losverfahren festgelegt. Mit dem Strahl der Kübelspritze müssen die Kids Plastikflaschen umspritzen. 

Spiel und Spaß darf natürlich nicht fehlen. So müssen die Kids ein Überraschungsspiel im Team absolvieren.  Es wird gepuzzelt :-) 

Zum Schluss müssen die Kinder noch 3 von 20 möglichen (vorher bekanntgegebenen) Fragen beantworten. 

Als Belohnung gibt es für jeden der bestanden hat eine Urkunde und eine Anstecknadel.