Jugendfeuerwehr Boldecker Land

Jugendfeuerwehr Aktuell

Es war wie immer eine Mischung aus viel zu frĂŒh und es hat gereicht 😊

In diesem Jahr verbrachte die Jugendfeuerwehr Boldecker Land ihr „Gemeindezeltager“ in sogenannten FinnhĂŒtten am KIEZ Arendsee. Das Wetter war durchwachsen. Es gab alles, Sommer, Sonne, Wind und Regen 😊 

Neben den FinnhĂŒtten in denen die Jugendlichen zu fĂŒnft oder sechst schliefen, hatten wir ein komplettes WaldgelĂ€nde fĂŒr uns Alleine. So auch die alte Dorfdisco die zu einem Speisesaal umfunktioniert wurde. 

Es gab allerhand Programm fĂŒr unsere Teilnehmer. So gab es ein Wikingerschachturnier und eine kleine Lagerolympiade.

 

 

Doch trotz des vielen Programmes gab es auch viel Freizeit in denen man machen konnte worauf man Lust hatte. Der Arendsee lud zum Baden im Freibad ein und das GelĂ€nde bot auch einiges. Einen Volleyballplatz, Platz zum Bolzen und um eine Slackline aufzubauen. Wer es ruhiger wollte, konnte sich im Bastelshop mit dem knĂŒpfen von ArmbĂ€ndern und SchlĂŒsselanhĂ€ngern beschĂ€ftigen. 

FĂŒr das Gewisse Zeltlagerfeeling sorgte unser Henry, der zwischendurch auf seiner Gitarre spielte. 

Am Freitag Abend wurde die alte Dorfdisco zum Leben erweckt und die NachwuchstÀnzer zeigte ihr können auf der TanzflÀche. 

Das „Zeltlager“ wurde wie immer mit einem Grillabend abgeschlossen. Es hat allen sehr viel Spaß gemacht, auch wenn der Grillabend ins Wasser fiel. 

Wir möchten uns nochmal von Ganzen Herzen bei allen Betreuern bedanken. 11 Ganztagsbetreuer und 3 Halbtagsbetreuer sorgten bei 61 Jugendlichen fĂŒr einen unvergesslichen Ferienstart. 

Als Andenken bekam jeder Jugendliche und Betreuer ein T-Shirt, welches von unserem Gemeindejugendforum designt wurde.