Jugendfeuerwehr Boldecker Land

Jugendfeuerwehr Aktuell

Alle Orte waren mit dabei!

Es freut uns jedes Jahr aufs Neue, wenn wir sehen das bei den Gemeindewettbewerben jede Jugendfeuerwehr mit einer eigenen Gruppe antreten kann. Mitgliedermangel ist ein Grund warum wir uns jedes Jahr freuen wenn die einzelnen Jugendfeuerwehren wieder eine eigene Gruppe an den Start schicken.  

Am letzten Maiwochenende war es wieder soweit. 6 Jugendfeuerwehren aus den Orten Barwedel, Bokensdorf, Jembke, Osloß, Tappenbeck und Weyhausen trafen sich zum Gemeindewettbewerb. Hier entscheidet sich welche drei besten Jugendfeuerwehren unsere Gebietseinheit bei den Kreiswettbewerben vertreten werden. 

Die 9 Jugendlichen, welche sich zu einer Gruppe zusammenschließen, treten gemeinsam in dem Wettbewerb an. Dieser besteht aus zwei Teilen. Einem A-Teil, dem dreiteiligen Löschangriff und dem B-Teil, dem sogenannten Staffellauf. 

Wir haben mit dem Staffellauf begonnen. Die Besonderheit bei der Jugendfeuerwehr ist, dass es nicht ein normaler Staffellauf ist. Denn bei uns müssen verschiedene Läufer noch Aufgaben absolvieren. Läufer 3 z.B. muss einen C-Druckschlauch einfach aufrollen und Läufer 7 und 8 müssen gemeinsam einen C-Druckschlauch und ein C-Strahlrohr zusammenkuppeln und Läufer 8 macht daran einen Feuerwehrknoten. Läufer 9 muss einen Leinenbeutel durchs Ziel werfen, bevor er durch dieses rennt und das alles als Team in einer vorgegeben Zeit. 

Der A-Teil ist ein wenig entspannter. Hier bauen die 9 Mitglieder der Gruppe einen Löschangriff auf. Sie bauen eine Wasserversorgung über das Standrohr auf und verlegen Schläuche um drei Strahlrohre in Angriff zu nehmen. Am Schluss der Übung legen der Angriffstrupp und der Wassertrupp noch Feuerwehrknoten an. Dieses am besten so schnell wie möglich. Auch hier gibt es wieder Hindernisse. Z.B. eine Leiterwand, einen Wassergraben oder einen Kriechtunnel. 

Wer am Ende des Wettbewerbs die wenigsten Fehler gemacht hat und von seinen 1.400 Punkten die meisten über hat Gewinnt. 

Auch in diesem Jahr ließen es sich die Betreuer der Jugendfeuerwehren aus dem Boldecker Land nicht nehmen, auch mit einer Gruppe an den Start zu gehen. Sie hätten einen guten 4 Platz belegt. 

Die Jugendfeuerwehren Bokensdorf, Jembke und Barwedel vertraten unsere Gebietseinheit in diesem Jahr bei den Kreiswettbewerben am 16.06.2019. Es nahmen insgesamt 39 Gruppen aus dem Landkreis Gifhorn teil. Alle Jugendfeuerwehren legten eine hervorragende Leistung ab. Mit der Jugendfeuerwehr Bokensdorf landete das Boldecker Land auf dem 9. Platz.